About us

by Jeffrey Pankow

Ursprüng­lich gegrün­det wur­de Life After Foot­ball 2006 von dem ehe­ma­li­gen nie­der­län­di­schen Fuß­ball­pro­fi Regi Blin­ker und dem Unter­neh­mer Sou­fi­an Asafiati.

Seit Febru­ar 2020 gibt es Life After Foot­ball auch in Deutschland.

Life After Foot­ball schaut auf das Leben abseits des Fuß­ball­plat­zes – nach dem Trai­ning oder dem Spiel – sowie auf das Leben nach der Fuß­ball­kar­rie­re. In exklu­si­ven Inter­views und Arti­keln geben Fuß­bal­ler, Influ­en­cer und Bran­chen­grö­ßen per­sön­li­che Ein­bli­cke in ihr Leben. Dabei spie­len nicht nur Sport, Fuß­ball und Fuß­ball­kul­tur eine Rol­le, son­dern auch der Sport im Kon­text mit Mode, Fan­kul­tur, Design, Kunst, Musik, Rei­sen, Gesund­heit und Food.

Life After Foot­ball ist eine cross­me­dia­le Platt­form mit eige­ner Web­site und Insta­gram-Account.

Den Anfang machen die bei­den Grün­der Regi Blin­ker und Sou­fi­an Asafiati.

Wo Life After Foot­ball erhält­lich ist, zeigt MyKi­osk.

David Ala­ba foto­gra­fiert von Mar­co Michalzik

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Akzeptieren Weiterlesen