Nutzungsbedingungen

by Stephan Haertl

Nutzungs­be­din­gun­gen Life After Football

Stand 10.12.2019

Life After Foot­ball (nach­fol­gend „Ange­bot“) ist ein Ange­bot der SEH Sport Beteili­gungs GmbH (Kon­takt siehe Impres­sum, nach­fol­gend „Betreiberin“ genan­nt). Diese Nutzungs­be­din­gun­gen regeln die Nutzung des Ange­bots und alle in diesem Zusam­men­hang beste­hen­den Rechte und Pflicht­en der Nutzer (nach­fol­gend „User“).

Das Ange­bot wird über ver­schiedene von Drit­ten betriebene Plat­tfor­men (Insta­gram, Face­book) sowie über die Web­seite https://www.lifeafterfootball.de/ ver­trieben. Das Ver­tragsver­hält­nis des Users mit dem Betreiber der jew­eili­gen Plat­tform richtet sich nach den jew­eili­gen zwis­chen dem User und dem Betreiber geschlosse­nen Verträ­gen. Die für die Life After Foot­ball gel­tenden Nutzungs­be­din­gun­gen kann der User jed­erzeit unter https://www.lifeafterfootball.de/agb abrufen.

  1. Das Angebot

Life After Foot­ball stellt auf seinen Inter­net­seit­en Infor­ma­tio­nen und Dat­en zur Ver­fü­gung. Darüber hin­aus ermöglicht er es dem Nutzer über Hyper­links (Inter­netverknüp­fun­gen) auf die Inter­net­seit­en ander­er Anbi­eter zuzu­greifen. Die auf der Seite zugänglichen Texte, Berichte, Videos, etc. dienen allein Infor­ma­tion­szweck­en, ohne dass sich auf die Aktu­al­ität, Richtigkeit oder Voll­ständigkeit der Infor­ma­tio­nen berufen oder ver­lassen wer­den kann.

  1. Geltungsbereich

Die Inter­net­präsenz „Life After Foot­ball“ ist ein Ange­bot der SEH Sport Beteili­gungs GmbH, Nobis­tor 16, 22767 Ham­burg. Die rechtliche und redak­tionelle Gesamtver­ant­wortlichkeit für Life After Foot­ball liegt alleine bei der SEH Sport Beteili­gungs GmbH. Insoweit kommt ein Nutzungsver­hält­nis über den Abruf der Inhalte der Life After Foot­ball Inter­net­präsenz mit Beginn dessen Nutzung auss­chließlich zwis­chen der SEH Sport Beteili­gungs GmbH und dem Nutzer zustande.

Die SEH Sport Beteili­gungs GmbH ist auss­chließlich für Inhalte ver­ant­wortlich, die selb­st erstellt, veröf­fentlicht und ver­bre­it­et wer­den. Die Nutzungs­be­din­gun­gen gel­ten für die Inhalte der Web­site https://www.lifeafterfootball.de/, sowie aller zu diesen Domains gehören­den Subdomains.

  1. Haftung

SEH Sport haftet nicht für Inhalte und Pro­gramme, die auf der Web­site von https://www.lifeafterfootball.de/ ver­bre­it­et wer­den, noch für Schä­den, die daraus entste­hen, es sei denn, dass solche Schä­den von der SEH Sport vorsät­zlich oder grob fahrläs­sig her­beige­führt wer­den. Dies gilt für alle Arten von Schä­den, ins­beson­dere Schä­den, die durch Fehler, Verzögerun­gen oder Unter­brechun­gen in der Über­mit­tlung, bei Störun­gen der tech­nis­chen Anla­gen und des Ser­vice, unrichtige Inhalte, Ver­lust oder Löschung von Dat­en, Viren oder in son­stiger Weise bei der Nutzung dieses Online-Ange­bots entste­hen kön­nen. SEH Sport übern­immt keine Ver­ant­wor­tung für die Inhalte, Fehler­frei­heit, Recht­mäßigkeit und Funk­tions­fähigkeit von Inter­net­seit­en Drit­ter, auf die mit­tels Links von der Inter­net­seite von https://www.lifeafterfootball.de/, ver­wiesen wird. Seit­e­naufrufe über Links erfol­gen auf eigene Gefahr.

  1. Urheberrecht

Die über die Web­site von Life After Foot­ball ange­bote­nen Inhalte sind urhe­ber­rechtlich geschützt. Ihre Nutzung unter­liegt den gel­tenden Urhe­ber­recht­en. Diese Web­site darf ohne Zus­tim­mung von SEH Sport nicht verän­dert, kopiert, wieder veröf­fentlicht, über­tra­gen, ver­bre­it­et oder gespe­ichert wer­den. Das Mate­r­i­al darf auss­chließlich zu pri­vat­en, nichtkom­merziellen Zweck­en unter strik­ter Berück­sich­ti­gung von Urhe­ber­recht­en benutzt wer­den. Der Nutzer erhält keine weit­erge­hen­den Nutzungsrechte. Er ist ins­beson­dere nicht berechtigt, die Inhalte in irgen­dein­er Weise zu bear­beit­en, dauer­hafte Kopi­en von den Inhal­ten anzufer­ti­gen, die Inhalte Drit­ten zur Ver­fü­gung zu stellen oder öffentlich zugänglich zu machen. So sind ins­beson­dere der Verkauf und jegliche kom­merzielle Nutzung unzuläs­sig. Die SEH Sport Beteili­gungs GmbH haftet nicht für Störun­gen der Qual­ität des Zugangs auf­grund höher­er Gewalt oder auf­grund von Ereignis­sen, die SEH Sport nicht zu vertreten hat, ins­beson­dere den Aus­fall von Kom­mu­nika­tion­snet­zen und Gate­ways. Die SEH Sport übern­immt keine Gewähr dafür, dass die Inter­net­seite unter­brechungs- und fehler­frei funk­tion­iert und dass etwaige Fehler kor­rigiert wer­den. Eben­so wird keine Gewähr dafür über­nom­men, dass die Inhalte der Inter­net­seite kor­rekt sind.

  1. Datenschutz

Die SEH Sport Beteili­gungs GmbH verpflichtet sich, die geset­zlichen Bes­tim­mungen zum Daten­schutz zu beacht­en. Ins­beson­dere wird in diesem Zusam­men­hang auf die All­ge­meine Daten­schutzbes­tim­mung verwiesen.

  1. Tech­nis­che Anforderungen

6.1 Die Inanspruch­nahme der Inter­net­präsenz von Life After Foot­ball set­zt eine Inter­netverbindung des Nutzers bei einem beliebi­gen Anbi­eter voraus. Zur Nutzung der Inter­net­präsenz von Life After Foot­ball wer­den ein Bre­it­band­in­ter­ne­tan­schluss (min­destens DSL 1000) und ein Fla­trate­tarif aus­drück­lich emp­fohlen. Band­bre­it­en unter­halb dieser Empfehlung erlauben die Nutzung nur mit erhe­blichen Qual­itätsver­lus­ten, dies gilt auch soweit einzelne Inhalte auf Life After Foot­ball zur Nutzung mit höheren Band­bre­it­en vorge­se­hen sind. Je nach benutzter Inter­net-Verbindung kön­nen abhängig von Anbi­eter und Tarif, ins­beson­dere bei Zeit- oder Vol­u­men­tar­ifen, bei der Nutzung von Video on Demand-Ange­boten wie sie auf Life After Foot erhe­bliche Kosten entste­hen, die vom Nutzer zu tra­gen sind.

6.2 Es obliegt dem Nutzer dafür Sorge zu tra­gen, dass sein Endgerät die Sys­temvo­raus­set­zun­gen erfüllt.

7 Reg­istrierung

7.1 Der User kann sich auf der Web­site https://www.lifeafterfootball.de/ reg­istri­eren und in seinem per­sön­lichen Bere­ich „Mein Kon­to“ seinen Account ver­wal­ten. Zudem kann er dort seine Stam­m­dat­en (E‑Mail-Adresse, Pass­wort) sowie die Zus­tim­mung zur Sendung von E‑Mails und Newslet­tern ändern.

7.2 Angaben bei der Registrierung

Der User ist verpflichtet, seine bei der Reg­istrierung abge­fragten Stam­m­dat­en (E‑Mail-Adresse, ggf. Name und/oder Kon­tak­t­in­for­ma­tio­nen) wahrheits­gemäß anzugeben und ins­beson­dere keine Dat­en Drit­ter zu ver­wen­den. Der User muss bei der Reg­istrierung fern­er ein sicheres Pass­wort wählen, das aus Groß- und Klein­buch­staben sowie Son­derze­ichen und Zif­fern beste­ht sowie min­destens 6 Zeichen lang sein muss.

Der User verpflichtet sich, bei Änderun­gen sein­er Stam­m­dat­en die entsprechen­den Dat­en unverzüglich selb­st im per­sön­lichen Bere­ich „Mein Kon­to“ zu ändern.

7.3 Umgang mit Zugangsdaten

Mit der Reg­istrierung verpflichtet sich der User, die Zugangs­dat­en (E‑Mail-Adresse und Pass­wort) auss­chließlich für die eigene Nutzung des Ange­botes zu ver­wen­den. Eine Weit­er­gabe oder Offen­le­gung dieser Zugangs­dat­en an Dritte ist aus­drück­lich nicht ges­tat­tet. Soweit der User eine miss­bräuch­liche Nutzung sein­er Zugangs­dat­en ver­mutet, hat er dies unverzüglich dem Anbi­eter mitzuteilen. Bis zu dem Zeit­punkt der Mit­teilung des Miss­brauchs sowie der eigen­ständi­gen Änderung des Pass­wortes haftet der User für alle Fol­gen der miss­bräuch­lichen Nutzung seines Accounts, sofern er den Miss­brauch der Zugangs­dat­en zu vertreten hat.

Der Anbi­eter behält sich das Recht vor, Zugangs­dat­en ins­beson­dere bei falsch­er Angabe der Kon­tak­t­dat­en oder unbefugter Weitergabe/ Offen­le­gung zeitweilig oder dauer­haft zu sper­ren und/ oder den Ver­trag mit dem User ohne Ein­hal­tung ein­er Frist außeror­dentlich zu kündigen.

  1. Beson­dere Pflicht­en und Obliegen­heit­en des Nutzers

8.1 Der Nutzer darf das Life After Foot­ball-Por­tal und dessen Inhalte nicht miss­bräuch­lich nutzen, ins­beson­dere darf er

  1. a) ver­schlüs­selte Inhalte nur mit der dafür vorge­se­henen Soft­ware entschlüs­seln und diese nicht manip­ulieren oder son­st wie verändern;
  2. b) den abgerufe­nen Inhalt auss­chließlich für Vor­führun­gen im pri­vat­en Bere­ich für nicht­gewerbliche Zwecke nutzen;
  3. c) den abgerufe­nen Inhalt nicht öffentlich vor­führen, öffentlich zugänglich machen, per­ma­nent und/oder lokal spe­ich­ern, senden, bear­beit­en, vervielfälti­gen, ver­bre­it­en, vertreiben, öffentlich wiedergeben, bewer­ben, der­ar­tige Nutzun­gen unter­stützen oder ihn son­st außer­halb des ver­traglich bes­timmten Zwecks in irgen­dein­er Form nutzen;
  4. d) den abgerufe­nen Inhalt nur unter Beach­tung des nationalen und inter­na­tionalen Urhe­ber­rechts im Rah­men der durch diesen Ver­trag eingeräumten Nutzungsrechte nutzen und den Inhalt nicht vervielfältigen;
  5. e) Urhe­ber- und Schutzrechtsver­merke für den Inhalt nicht ent­fer­nen oder verän­dern. Der Kunde hat den Inhalt vor jeglich­er Nutzung durch Nicht­berechtigte und vor son­stigem Miss­brauch zu schützen;
  6. f) Kindern oder Jugendlichen nur solche Inhalte vor­führen, vor­führen lassen oder in ander­er Weise zugänglich machen, die für die jew­eilige Alters­gruppe freigegeben sind;
  7. g) den abgerufe­nen Inhalt nur inner­halb des von SEH Sport jew­eils zuge­lasse­nen Nutzungs­ge­bi­etes nutzen und darf ins­beson­dere nicht die von SEH Sport ver­wen­de­ten tech­nis­chen Maß­nah­men zur ter­ri­to­ri­alen Begren­zung der Nutzung verän­dern, umge­hen oder son­st missachten.

8.2 Der Nutzer haftet gegenüber der SEH Sport Beteili­gungs GmbH für Schä­den, Kosten und Aufwen­dun­gen, die durch Ver­stöße gegen die sich aus dem Nutzungsver­hält­nis zwis­chen der SEH Sport Beteili­gungs GmbH und dem Nutzer, ins­beson­dere der sich aus Zif­fer 4. ergeben­den Pflicht­en, entste­hen und stellt SEH Sport von hier­durch entste­hen­den Ansprüchen Drit­ter frei. Dies gilt nicht, wenn der Kunde den Ver­stoß nicht zu vertreten hat. Dem Kun­den obliegt der Nach­weis, dass er den Ver­stoß nicht zu vertreten hat.

  1. Haftung

9.1 Für Per­so­n­en­schä­den haftet die SEH Sport Beteili­gungs GmbH unbeschränkt. Für son­stige Schä­den haftet SEH Sport nur dann, wenn SEH Sport oder ein­er ihrer Erfül­lungs­ge­hil­fen eine wesentliche Ver­tragspflicht (Kar­di­nalpflicht) in ein­er den Ver­tragszweck gefährden­den Weise ver­let­zt hat oder der Schaden auf grobe Fahrläs­sigkeit oder Vor­satz von SEH Sport oder ein­er ihrer Erfül­lungs­ge­hil­fen zurück­zuführen ist. Erfol­gt eine schuld­hafte Ver­let­zung ein­er wesentlichen Ver­tragspflicht (Kar­di­nalpflicht) nicht grob fahrläs­sig oder vorsät­zlich, so ist die Haf­tung von SEH Sport auf solche typ­is­chen Schä­den begren­zt, die für SEH Sport zum Zeit­punkt des Ver­tragss­chlusses vernün­ftiger­weise vorherse­hbar waren.

9.2 Diese Haf­tungs­beschränkung gilt für ver­tragliche und außerver­tragliche Ansprüche. Die Haf­tung auf­grund zwin­gen­der geset­zlich­er Vorschriften bleibt unberührt.

  1. Zusam­me­nar­beit bei der Bekämp­fung der uner­laubten Vervielfäl­ti­gung (Anti-Pira­terie)

10.1 Die im Life After Foot­ball-Por­tal abruf­baren Inhalte sind rechtlich geschützt, ins­beson­dere durch Urhe­ber- und Leis­tungss­chutzrechte. Die SEH Sport Beteili­gungs GmbH ist verpflichtet, zur Bekämp­fung der uner­laubten Vervielfäl­ti­gung (Pira­terie) mit den Kün­stlern und anderen Rechtein­hab­ern zusam­men­zuar­beit­en, vgl. die europäis­che Char­ta für die Entwick­lung und Ein­führung von Film Online.

10.2 Das uner­laubte Weit­ergeben von Inhal­ten beispiel­sweise über ein Peer-to-Peer Net­zw­erk, sowie das uner­laubte Post­ing, Zugänglich­machen, Hochladen, Herun­ter­laden oder ander­weit­ige Vertreiben von Inhal­ten und/oder die Unter­stützung solch­er Hand­lun­gen ist aus­drück­lich ver­boten und kann zu ein­er sofor­ti­gen Beendi­gung des Nutzungsver­hält­niss­es sowie der Gel­tend­machung weit­er­er Ansprüche führen.

  1. Änderung dieser Nutzungsbedingungen

Die SEH Sport Beteili­gungs GmbH behält sich das Recht vor, diese Nutzungs­be­din­gun­gen jed­erzeit zu ändern. Für die Nutzung des Life After Foot­ball-Por­tals gilt immer die zum Zeit­punkt der Nutzung online abruf­bare Fas­sung der Nutzungs­be­din­gun­gen. Ein aus­drück­lich­er Hin­weis auf die Änderung der Nutzungs­be­din­gun­gen erfol­gt nicht. Die Nutzungs­be­din­gun­gen sind selb­st­ständig peri­odisch auf Verän­derun­gen zu überprüfen.

  1. Onlineschlichtungsverfahren

Bei Beschw­er­den über den Anbi­eter kann sich der User jed­erzeit an die Europäis­che Plat­tform zur Online-Stre­it­bei­le­gung in Ver­braucherangele­gen­heit­en wen­den: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

  1. Alter­na­tive Stre­it­bele­gung gemäß Verbraucherstreitbeilegungsgesetz

Wir weisen den User darauf hin, dass der Anbi­eter nicht bere­it und nicht verpflichtet ist, an Stre­it­bei­le­gungsver­fahren vor ein­er Ver­brauch­er­schlich­tungsstelle teilzunehmen.

  1. Vertragsübertragungen

Der User erteilt schon jet­zt seine Zus­tim­mung, seine Nutzungsvere­in­barung auf ein mit dem Anbi­eter ver­bun­denes Unternehmen (§ 15 Aktienge­setz) zu über­tra­gen. Die Zus­tim­mung gilt unter der Voraus­set­zung, dass dem User keine Nachteile aus der Ver­tragsüber­tra­gung entste­hen. Der Anbi­eter wird den User schriftlich oder per E‑Mail unter Ein­hal­tung ein­er angemesse­nen Frist über die Ver­tragsüber­tra­gung informieren. Der User hat in diesem Fall ein außeror­dentlich­es Kündi­gungsrecht, auf das ihn der Anbi­eter aus­drück­lich hin­weisen wird.

  1. Schlussbestimmung

15.1 Für sämtliche Rechts­beziehun­gen zwis­chen SEH Sport und dem Nutzer gilt auss­chließlich das für die Rechts­beziehun­gen inländis­ch­er Parteien maßge­bliche Recht der Bun­desre­pub­lik Deutsch­land unter Auss­chluss des UN-Kaufrechts.

15.2 Sollte eine oder mehrere Klauseln dieser Nutzungs­be­din­gun­gen ganz oder teil­weise unwirk­sam sein, so wird hier­durch die Gültigkeit der übri­gen Bes­tim­mungen nicht berührt.

Impres­sum

Dien­stan­bi­eter:        SEH Sport Beteili­gungs GmbH
Geschäfts­führer:     Željko Karajica
 
SEH Sport Beteili­gungs GmbH
Nobis­tor 16
22767 Ham­burg
 
 
Reg­is­terg­ericht: Amts­gericht Ham­burg, HRB 163043
Steuer­num­mer: 46 / 734 / 05601

Daten­schutz: Infor­ma­tio­nen zum Daten­schutz bei Life After Foot­ball find­en Sie in unser­er Datenschutzerklärung.

Die SEH Sport Beteili­gungs GmbH bemüht sich, auf der Web­site richtige und voll­ständi­ge Infor­ma­tio­nen zur Ver­fü­gung zu stellen, übern­immt jedoch keine Haf­tung oder Garantie für die Aktu­al­ität, Richtigkeit und Voll­ständigkeit der auf dieser Web­site bere­it­gestell­ten Informationen.

Die SEH Sport Beteili­gungs GmbH behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündi­gung Änderun­gen oder Ergänzun­gen der bere­it­gestell­ten Infor­ma­tio­nen vorzunehmen. Für die Inhalte extern­er Inter­net­seit­en ist die SEH Sport Beteili­gungs GmbH nicht verantwortlich.

Diese Infor­ma­tio­nen und Dat­en dienen dem Nutzer auss­chließlich zu Infor­ma­tion­szweck­en und zum per­sön­lichen Gebrauch. Der Inhalt der Life After Foot­ball Web­seite ist urhe­ber­rechtlich geschützt. Die Vervielfäl­ti­gung, Änderung und Ver­bre­itung von Infor­ma­tio­nen und/oder Dat­en, ins­beson­dere von Tex­ten, Text­teilen, Bildern, Audio­dat­en oder Bewegt­bildern ist ohne vorherige schriftliche Zus­tim­mung der SEH Sport Beteili­gungs GmbH nicht erlaubt.

Die SEH Sport Beteili­gungs GmbH haftet nicht für direk­te oder indi­rek­te Schä­den, ein­schließlich ent­gan­genen Gewinns, die auf­grund von oder son­st wie in Verbindung mit Infor­ma­tio­nen entste­hen, die auf dieser Web­site bere­it­gestellt werden.

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen. Akzeptieren Weiterlesen